Mitarbeiter (m/w/d) Probenannahme/-verteilung

Kennziffer: B10188

Das ifp Institut für Produktqualität, gegründet 2004, steht als mittelständisches, international tätiges Unternehmen für höchste Kompetenz in der Produktanalytik.

Unsere 400 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktion bis hin zu den Prüflaboren und der Verwaltung arbeiten täglich an der Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln, Arzneimitteln und Trinkwasser.

Ihre Aufgaben:

  • Entgegennahme und Bearbeitung der eingegangenen Proben
  • Probenverteilung in den Teams der Probenannahme und den entsprechenden Fachbereichen
  • Proben- und Auftragserfassung in unserem Labor-Informations- und Management System (LIMS)
  • Ein- und Auslagern der Proben
  • Dokumentation der Arbeitsabläufe unter Berücksichtigung der Qualitätsmanagementanforderungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als BTA, CTA, Laborant (m/w/d), im kaufmännischen Bereich oder im Bereich der Lagerlogistik wäre wünschenswert aber nicht vorausgesetzt
  • Grundkenntnisse in MS-Office-Anwendungen
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und kundenorientiertes Arbeiten

Ihre Vorteile:

  • Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-System
  • Kollegiale, offene Unternehmenskultur in einem zukunftssicheren, expandierenden Unternehmen
  • Hochmodernes Arbeitsumfeld im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Sozialleistungen (Altersvorsorge mit 20%- Arbeitgeberzuschuss)
  • Zuschuss zum BVG-Firmenticket
  • Regelmäßige Firmenevents, Mitarbeiter*innen-Benefits, hauseigene Kantine und Teilnahme am Gesundheitsnetzwerk Adlershof

Sie wollen als Mitarbeiter (m/w/d) Probenannahme/-verteilung beim ifp Institut für Produktqualität im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof mit Leidenschaft und Überzeugung Ihren Beitrag zur globalen Lebensmittelsicherheit leisten?

Dann senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe des Stellentitels, der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an: