Hilfskraft (m/w/d) Verpackung

Kennziffer: B08256

Das ifp Institut für Produktqualität, gegründet 2004, steht als mittelständisches, international tätiges Unternehmen für höchste Kompetenz in der Produktanalytik.

Unsere 400 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktion bis hin zu den Prüflaboren und der Verwaltung arbeiten täglich an der Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln, Arzneimitteln und Trinkwasser.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Zusammenstellung und Prüfung der im Labor gefertigten Einzelkomponenten
  • Verpackung der Einzelkomponenten zu Kits
  • Vorbereitung des Kits-Versands unter Beachtung der Lagertemperaturen
  • Prüfung und Lagerung von Wareneingängen
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung des Bereichs Verpackung und Bestandskontrolle
  • Mitwicklung bei der Dokumentation der Verpackungsprozesse zur Rückverfolgbarkeit nach ISO 9001

Ihr Profil:

  • Kenntnisse und erste Berufserfahrungen im Bereich Verpackung und/oder Versand vorteilhaft
  • Grundkenntnisse MS-Office-Anwendungen
  • Strukturierte Arbeitsweise und Lernbereitschaft
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile:

  • Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-System
  • Kollegiale, offene Unternehmenskultur in einem zukunftssicheren, expandierenden Unternehmen
  • Hochmodernes Arbeitsumfeld im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof
  • Work-Life-Balance durch familienfreundliches Gleitzeit-Modell
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Sozialleistungen (Altersvorsorge mit 20%- Arbeitgeberzuschuss)
  • Regelmäßige Firmenevents und Teilnahme am Gesundheitsnetzwerk Adlershof

Sie wollen als Hilfskraft (m/w/d) Verpackung beim ifp Institut für Produktqualität im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof mit Leidenschaft und Überzeugung Ihren Beitrag zur Verbesserung der Qualität und Sicherheit der Produkte leisten?

Dann senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe des Stellentitels, der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an: