CTA/CBTA/Laborant (m/w/d) Kontaminanten- und Rückstandsanalytik

Kennziffer: B06251

Das ifp Institut für Produktqualität, gegründet 2004, steht als mittelständisches, international tätiges Unternehmen für höchste Kompetenz in der Produktanalytik von Lebensmitteln, Trinkwasser, Futtermitteln und Pharmazeutika.

Unsere 400 Mitarbeiter*innen arbeiten täglich von der Forschung & Entwicklung über das Prüflabor und die Produktion bis zur Verwaltung daran, die Lebensmittelsicherheit weltweit und nachhaltig zu verbessern.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung chemischer Arbeitsverfahren im Bereich Lebensmittelanalytik 
  • Anwendungen instrumenteller Verfahren (z.B HS-GC-ECD, HPLC-MS/MS, GC-MS/MS), Umgang mit unterschiedlichen Messgeräten
  • Eigenverantwortliche Organisation und Durchführung von Analysen
  • Auswertung der Ergebnisse und Pflege im Labor-Informations- und Management System (LIMS)
  • Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen in der Lebensmittel-, Futtermittel- und Trinkwasseranalytik
  • Dokumentation von Rohdaten und Ergebnissen gemäß Qualitätsmanagementanforderungen
  • Mitarbeit an Projekten zur Methodenentwicklung und -validierung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA, CBTA, Laborant (m/w/d) oder mehrjähriges naturwissenschaftliches bzw. Chemie-Ingenieur-Studium (auch ohne Abschluss)
  • Erste Berufserfahrung in akkreditiertem Analyse-Labor wünschenswert
  • Grundkenntnisse MS-Office-Kenntnisse (Excel, Outlook, Word, OneNote)
  • Erfahrung mit Labor-Informations- und Management-System (LIMS) wünschenswert
  • Sorgfältige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Vorteile:

  • Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-System
  • Kollegiale, offene Unternehmenskultur in einem zukunftssicheren, expandierenden Unternehmen>
  • Hochmodernes Arbeitsumfeld im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof
  • Work-Life-Balance durch familienfreundliches Gleitzeit-Modell
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Sozialleistungen (Altersvorsorge mit 20%- Arbeitgeberzuschuss)
  • Regelmäßige Firmenevents und Teilnahme am Gesundheitsnetzwerk Adlershof

Sie wollen als CTA/CBTA /Laborant (m/w/d) im Bereich Kontaminanten- und Rückstandsanalytik beim ifp Institut für Produktqualität im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof mit Leidenschaft und Überzeugung Ihren Beitrag zur globalen Lebensmittelssicherheit leisten?

Dann senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe des Stelletitels, der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 21.08.2021 an: