Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) MOSH/MOAH Absicherung mittels GCxGC-TOF

Voll- oder Teilzeit
Berlin, Deutschland
Berufseinsteiger*innen und Berufserfahrene
11. August 2022

Das ifp Institut für Produktqualität, gegründet 2004, steht als mittelständisches, international tätiges Unternehmen für höchste Kompetenz in der Produktanalytik.

Unsere 400 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktion bis hin zu den Prüflaboren und der Verwaltung arbeiten täglich an der Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln, Arzneimitteln und Trinkwasser.


Deine Aufgaben:

  • Untersuchung von Lebensmittel und Verpackungsmaterialien auf MOSH/MOAH Kontaminationen
  • Auswertung und Beurteilung von LC-GC-FID Chromatogrammen mittels Chrolibri Software (Axel Semrau) zur Festlegung weiterer Untersuchungen
  • Verantwortlich für die Messung der Probenextrakte mittels GCxGC-TOF (Agilent, LECO)
  • Durchführung von Maßnahmen zu Instandhaltung der Messsysteme
  • Qualitative und Quantitative Auswertung von Chromatogrammen mittels Pegasus-Software (LECO)
  • Prüfung und Bewertung der analytischen Ergebnisse auf Plausibilität und Eintragsquelle der Kontamination
  • Verantwortlich für eine termingerechte Fertigstellung der Analysen und beratende*r Ansprechpartner*in für die Kundenbetreuer*innen

Dein Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Lebensmittelchemie, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation, gern auch Laborant (m/w/d), CTA (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • idealerweise erste Berufserfahnung in den oben genannten Aufgabenbereichen und Freude an der instrumentellen Analytik
  • Ausgeprägtes analytisches Verständnis, sehr gute Auffassungsgabe sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Organisations- und Kommunikationsstärke

Deine Vorteile:

  • Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-System
  • Kollegiale, offene Unternehmenskultur in einem zukunftssicheren, expandierenden Unternehmen
  • Hochmodernes Arbeitsumfeld im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof
  • Work-Life-Balance durch familienfreundliches Gleitzeit-Modell mit Home-Office-Möglichkeit
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum BVG-Firmenticket
  • Teilnahme an Corporate Benefits
  • Betriebliche Sozialleistungen (Altersvorsorge mit 20%-Arbeitgeberzuschuss)
  • Hauseigene Kantine
  • Regelmäßige Firmenevents und Teilnahme am Gesundheitsnetzwerk Adlershof

Du möchtest als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) MOSH/MOAH Absicherung mittels GCxGC-TOF beim ifp Institut für Produktqualität im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof mit Leidenschaft und Überzeugung deinen Beitrag zur Verbesserung der Qualität und Sicherheit der Produkte leisten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.